MTB ( Mountainbike)

Ein Mountainbike (MTB) (englisch für Bergfahrrad) oder Geländefahrrad ist ein Fahrrad, das besonders auf den Einsatz abseits befestigter Straßen ausgerichtet ist. Grundsätzlich ist das Geländerad ebenso wie das Rennrad eher Sportgerät als Verkehrsmittel, weshalb es üblicherweise nicht über die von der in Deutschland geltenden Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) geforderte Ausstattung (Beleuchtung, Klingel und Rückstrahler) verfügt.

MTB 27,5" (650 B)

 

650B ist eigentlich schon eine recht alte Laufradgrösse, welche heute aber eher bekannt ist als 584mm im ETRTO Maßsystem. 584mm ist die goldene Mitte zwischen 622mm ETRTO welches wir kennen als 28“ oder 29” und 559mm, das altbekannte 26". Aus diesem Grund wird für das eigentlich französische Maß 650B auch oft das Synonym 27,5” verwendet.

Die neue Variante 27,5 Zoll soll nun die Vorteile von großem(29") und kleinem(26") Bruder vereinen.

29er(„Twentyniner“)

Als Twentyniner bezeichnet man Mountainbikes, die nicht die Standard-Reifengröße von 26 Zoll haben, sondern – wie der Name schon sagt – eben Reifen mit 29 Zoll Umfang. Der Felgenumfang ist beim Twentyniner genauso groß, wie bei Trekking- oder Rennrädern, nämlich 700c. Da beim 29 Zoll Bike aber breitere Reifen aufgezogen werden, die dadurch automatisch auch höher bauen, spricht man von 29 Zoll. Im Vergleich zu herkömmlichen Mountainbikes sind 29er / Twentyniner meist nicht ganz so agil, weisen dafür dank des größeren Radumfangs ein spürbar besseres Rollverhalten auf.

Unsere Marken

WetterOnline
Das Wetter für
Berlin
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2RadCenter am S-Bhf Grünau